Heckenschnitt am Ende des Sommers

 

 

Mitte bis Ende August ist der optimale Zeitpunkt, große und breite Laubhecken und auch stark treibende Nadelhecken mit dem zweiten Jahresschnitt in Form zu bringen.
Die sich zahlreich entwickelten jungen Austriebe können Sie jetzt nochmals ohne Risiko zurückschneiden. Bleiben Sie aber immer im "grünen Bereich" der Jungtriebe.
 
Tiefgreifende Rückschnitte empfehlen sich zu dieser Jahreszeit nicht mehr. Dauerhafte und durchsichtige Kahlstellen wären das nicht gewollte Ergebnis.
Für einen bequemen und komfortablen Rückschnitt empfehlen wir Ihnen das Wechselschneidegerät Heckenschere aus dem SOLO Multisystem Programm mit der Antriebseinheit SOLO 109 LG. Mit sicherem Stand vom Boden aus erreichen
Sie mühe- und gefahrlos die obersten Etagen Ihrer grünen Wand.
Das sich um 135° stufenlos einstellbare Schneidemesser lässt Ihnen Ihren ganz persönlichen Freiraum für exakte und harmonische Heckenschnitte.